Weiß-Blau München e.V.

20.02. bis 01.03.2014 Winterausfahrt nach Waidring

Am Dienstag, 18.02.2014, reisten bereits Berta und Siegi an. 12:30 h Ankunft in Waidring am Campingplatz Steinplatte. Wenig Schnee, viel grün. Die Loipe ist noch gespurt und die Sonne strahlt.

Mittwoch, 19. Febr. 2014, gegen Mittag kommen Rösle und Rudi und es fängt leicht zu regnen an. Später wird der Regen immer stärker und es regnet und regnet und regnet den ganzen Tag lang.

Donnerstag, 20.02.2014, herrlicher Sonnenschein erwartet uns bereits am Morgen. Siegi und Berta gehen daher zum Langlaufen. Die Loipe ist sehr vereist und teilweise ist der Schnee schon weg. Die Sonne scheint und es macht trotz vereister Loipe Spaß, sich zu  bewegen. Am frühen Nachmittag sind wir wieder am Platz. Inzwischen sind auch Hannelore und Willy sowie Andrea und Toni  eingetroffen. Nach dem Mittagessen stehen wir noch zusammen und genießen das schöne Wetter. Am Abend gehen wir in die Campingwirtschaft zum Essen.

Waidring2014_panorama

Freitag, 21.02.2014, um ca.11:00 h machen die Familien Brehm, Langer und Mühlbauer auf dem Waldweg nach Strub einen Spaziergang. Nach dem Mittagessen beim Strubwirt gehen wir dann am Haselbach entlang wieder zurück zum Campingplatz. Toni und Andrea sind mit der Gondel auf die Steinplatte gefahren. Am späten Nachmittag war Begrüßung durch Willy in seinem Vorzelt bei einem kleinen Umtrunk. Anschließend verschwanden alle in ihren Wohnmobilen, da es wieder zu regnen anfing und die ganze Nacht hindurch regnete.

Waidring2014_IMG_7318Waidring2014_IMG_7326Waidring2014_IMG_7329Waidring2014_IMG_7325Waidring2014_IMG_7328

 

 

 

 

 

Samstag, 22.02.2014, Vormittags nach Waidring – bei leichtem Schneefall – bis zur Gondelstation gegangen. Auf dem Rückweg haben wir die bestellten Krapfen in der Bäckerei abgeholt. Um 13:15h trafen sich die Fam.Langer, Pletzer, Mühlbauer u. Wittmann im Vorzelt bei Fam. Brehm, um sich bei Glühwein und Krapfen den Nachmittag zu vertreiben. Am Abend gingen alle ins Campingstüberl zum Essen und ließen so den Tag ausklingen.

Sonntag, 23.02.2014, um 10:00 h verabschiedeten wir Fam. Wittmann und wünschten eine gute Heimfahrt. Anschließend gingen Fam. Pletzer, Langer und Mühlbauer bei herrlichem Sonnenschein zum Langlaufen. Die Loipe war leider nicht gespurt – es hat in der Nacht leicht geschneit – so dass wir uns auf der alten, schemenhaften Spur unsere Spur zogen. Nach der ersten sportlichen Tätigkeit folgte  –  nach dem Mittagessen – die nächste, nämlich Stockschießen. Bis um 16:30h kämpften die zwei Mannschaften um jede Nähe zur Daube. Mit dem Maßband wurde um jeden Zentimeter gefeilscht. Ab 17:00 h war dann die Abschlussfeier der olympischen Winterspiele im Fernseher.

 Waidring2014_IMG_7339 Waidring2014_IMG_7313 Waidring2014_IMG_7340 Waidring2014_IMG_7344 Waidring2014_IMG_7347

Montag, 24.02.2014, Frühstück um 8.45 h bei herrlichem Sonnenschein. Es liegt Reif auf den Wiesen. Siegi hat schon mal 20 Semmeln für Mittag gekauft, denn es gibt Schweinswürstl. Manfred und Christa haben sich für heute angesagt (leider können sie bei dieser Ausfahrt aus familiären Gründen nicht dabei sein). Um 10:00 h sind sie da und haben noch Gundl und Klaus mitgebracht. Nach der Begrüßung haben wir uns zum Stockschießen fertiggemacht und 3 Spiele bis um ca.13:00h gemacht. Inzwischen wurden die Würstl auf dem Grill gebrutzelt, sodass wir alle auch gleich essen konnten. Dazu gab es frische Semmeln und den würzig -scharfen Estragonsenf.  Zum Trinken brachte jeder sein eigenes Getränk mit. Nach längerem, gemütlichen Sitzen in der Sonne drehten wir noch eine kleine Verdauungsrunde auf dem Platz. Gegen 16:30 h fuhren die Familien  Pongratz und Köcknitz wieder nach Hause. Die restlichen Dagebliebenen verschwanden in ihren mobilen “Wohnungen”.

 Waidring2014_IMG_7354 Waidring2014_IMG_7357 Waidring2014_IMG_7356 Waidring2014_IMG_7360 Waidring2014_IMG_7361

Dienstag, 25.02.2014: Herrlicher Sonnenschein begrüßt uns auch heute wieder. 10:00 h Treffpunkt, um die Aktivitäten des heutigen Tages zu besprechen. Wir haben uns für’s Stockschießen entschieden. Zur Bildung der Mannschaften haben die Stöcke, die die Nähe zur Daube haben, entschieden: Hannelore, Rudi, Willy und nochmals Willy als Mohr bildeten Mannschaft 1  und  Berta, Helga, Franz und Siegi Mannschaft 2. Es wurden 2 Stunden um jede Nähe hart gekämpft, jedoch hat Mannschaft 1 dann mit 7:5 gewonnen. Nachmittag gemütliches Beisammensitzen im Freien bei Kaffee/Tee und Kuchen. Am Abend Pizza-Essen im Campingstüberl, denn heute ist, wie jeden Dienstag, „Pizzatag“.

Mittwoch, 26.02.2014: Frühmorgens wieder herrlicher Sonnenschein, aber kalt. Ab 10:00 h Stockschießen, denn um diese Zeit ist noch alles gefroren. Nachmittag sind Kaffe und Kuchen im Café Schmid angesagt. Da gibt es so große Kuchenstücke, dass 2 Personen davon essen können, deshalb werden auch gleich 2 Kuchengabeln serviert.

   Waidring2014_IMG_7368 Waidring2014_IMG_7369 Waidring2014_IMG_7364 Waidring2014_IMG_7365

Donnerstag, 27.02.2014: Sonnenschein, jedoch leicht bewölkt. Ab 10:00 h Stockschießen bis Mittag. Die Gewinner wurden von Helga mit der goldenen Kugel “Ferrero Rocher” belohnt, aber auch die zweiten Sieger bekamen eine süße Kugel. Anschließend saßen wir noch im Freien, denn wir mussten ja noch das schöne Wetter genießen. Da heute der unsinnige Donnerstag oder auch Weiberfastnacht ist, haben wir uns entschlossen, auf den Faschingsball im Campingstüberl zu gehen. Um 18:00 h trafen wir zum Essen ein und ab 20:00 h spielte ein Alleinunterhalter zum Tanz auf. Die Landfrauen von Waidring erschienen heuer als Zebras. Ein gelungenes Kostüm. Bis um 23:00 h hielten wir bei Discofox, Walzer, Foxtrott usw. durch, dann gingen wir müde nach Hause.

Freitag, 28.02.2014: In der Nacht hat es geschneit, aber am Morgen scheint die Sonne schon wieder. Um 10:30 h Treffpunkt, denn um 10:51h fahren wir mit dem Bus nach Lofer. Ortsbesichtigung von Lofer, dann Mittagessen im Mühlpointhof und mit dem Bus um 14:00 h wieder zurück nach Waidring. Anschließend Abbau des Vorzeltes und Fahrzeug fahrtauglich gemacht, denn laut Wetterbericht wurde für die nächsten Tage Regen angesagt. Um 16:30 h Verabschiedung durch Willy.

 Waidring2014_IMG_7374 Waidring2014_IMG_7378 Waidring2014_IMG_7381 Waidring2014_IMG_7399 Waidring2014_IMG_7401

Samstag, 01.03.2014, Abreise aller Teilnehmer

B.L.