Weiß-Blau München e.V.

17.-19.07.2020 Clubgrillen Campingplatz Stallau

Am Freitag trafen die Ersten ab Mittag ein. Bis zum Kaffee waren dann die meisten bereits anwesend.

Teilnehmer waren: Helene und Günter, Elfriede und Dieter, Christa und Manfred, Beate und Manfred, Resi und Sepp, Doris und Johann, Andrea und Toni, Manfred (Zabieglo) und Willy.

Leider konnten Berta und Siegi, Rosi und Fritz sowie Helga und Franz nicht dabei sein.  Sehr schade!

Wie zur Zeit schon gewohnt, waren durch Corona auch hier Einschränkung vorgegeben. Maskenpflicht in den Sanitärräumen und wegen der vorgeschriebenen Abstände nur eingeschränkt nutzbar; sowie verdeckter Mund und Nase in der Rezeption. Und gerade hier bildeten sich meist Schlangen, da nur jeweils eine Person eintreten durfte.

Am Samstag kamen noch Luise und Sepp dazu, angereist mit PKW für einen Tag. Das Grillen haben wir in diesem Jahr vom Abend auf Mittag vorverlegt. Und das war im Hinblick auf das Wetter eine gute Entscheidung. Toni hat sich als Grillmeister zur Verfügung gestellt. Unser aller Lob zum Ergebnis!

Wie immer wurden wir von Andrea, Christa, Luise und Resi mit Salat und Kuchen versorgt. Und es hat wieder sehr gut geschmeckt. An diese Damen nochmal herzlichen Dank!

Und das Wetter? Es war sehr durchwachsen. Bei wolkenfreiem Himmel fast zu heiß, bewölkt allerdings – und das gerade am Abend – ziemlich frisch. Daran lag es auch, dass sich die Abendrunden früher als sonst aufgelöst haben.

Am Sonntagvormittag hieß es wieder Abschied nehmen. Was blieb, war wieder ein gelungenes Treffen. Und alle haben sich sehr gefreut, sich wieder mal zu sehen.

W.M-F/B.S.